Inhalt

BAUZ aktuell

Sicher unterwegs im Betrieb

Auf innerbetrieblichen Verkehrswegen ist viel los. Mitarbeiter sind als Fußgänger zu ihren Arbeitsplätzen, zwischen Gebäuden und Betriebsteilen unterwegs. Oder sie transportieren Produkte und Materialien mit Fahrzeugen und Erdbaumaschinen. Dass sich Kollegen dabei begegnen, ist unvermeidlich. Brenzlig wird’s, wenn Verkehrsteilnehmer plötzlich und unerwartet aufeinander treffen, etwa an schlecht einsehbaren Kreuzungen und Hallenausgängen. Aber auch unebene, rutschige, verunreinigte oder vollgestellte Verkehrswege bergen Gefahren. BAUZ klärt anhand von Unfällen über das Thema auf und zeigt mit Fazits und interessanten Beispielen aus der Praxis, wie das sichere Miteinander im innerbetrieblichen Verkehr funktionieren kann.
Die aktuellen Themen der neuen BAUZ.


Erich Oberfichtner (re.), Operations Director, und Sebastian Kallert, Manager für Arbeitssicherheit, Umwelt, Gesundheit, im BAUZ Interview zum innerbetrieblichen Verkehrskonzept im Siniat-Werk Hartershofen. Fotos: Mirko Bartels

BAUZ Interview

Sichere Wege

Interview mit Erich Oberfichtner (re.), Operations Director, und Sebastian Kallert, Manager für Arbeitssicherheit, Umwelt, Gesundheit, zum innerbetrieblichen Verkehrskonzept im Siniat-Werk Hartershofen. Weiter geht es hier.


Porträt eines Mitarbeiters, der so aussieht, als würde er nur Bahnhof verstehen. Foto: © Csaba Deli/123RF.com

Interne Kommunikation

Miteinander reden und verstehen

Was ist eigentlich ein Missverständnis? Ganz einfach: Jemand meint bzw. sagt etwas. Und ein anderer versteht etwas ganz anderes. Weiter geht es hier.

Kontextspalte

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.
Banner Infokärtchen Sicher unterwegs im Betrieb
Banner Wussten Sie, dass ...
Für die grauen Zellen: Gehirnjogging (Foto: iStockphoto)