BAUZ Kampagne

Für Beschäftigte der BG RCI

„Unfälle sind keine Zufälle – Sie können vermieden werden“. Unter dem Motto widmet sich die BAUZ-Kampagne der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) seit 2001 bundesweit verschiedenen Themen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. BAUZ unterstützt Beschäftigte dabei, sicher zu arbeiten. Und gesund zu bleiben. Auch auf dem Weg zur Arbeit und zurück. Mit Beispielen aus der Praxis für die Praxis.

 

Dazu gehören

  • konkrete Unfallbeispiele mit Analysen, Sach- und Fachinfos,
  • viele Checklisten,
  • Gute Praxislösungen zum Nachmachen,
  • Infos, Interviews und Mitarbeitermeinungen aus den Betrieben,
  • Infokärtchen zum Schwerpunktthema als „Miniunterweisung“ mit wichtigen Tipps, Hinweisen und Illustrationen,
  • Präventionsplakate zum Aufhängen in den Betrieben,
  • Moderationsleitfäden mit Bildern, Unfallanalysen, methodischen und inhaltlichen Hinweisen für moderierte Sicherheitsgespräche und Mitarbeiterschulungen,
  • Mitmach-Aktionen wie z.B. das Gewinnspiel SUPER BAUZ
  • und jede Menge Unterhaltung zum Schwerpunktthema mit Kurzinfos in der Rubrik „Moment mal“ und „Vermischtes“, dem witzigen „Fundstück“, Spektakulärem in der Rubrik „Filmreif“, der historischen Rubrik „Schwarz auf Weiß“, verblüffenden Fakten in „Wussten Sie, dass …“, Witzen und Comics.

 

Die BAUZ-Kampagne richtet sich an

  • die Beschäftigten der BG RCI
  • Sicherheitsfachkräfte, die die Kampagne unterstützen und die Kampagnen-Bausteine für ihre eigene Arbeit nutzen können
  • Unternehmer, die den Einsatz des BAUZ-Materials in ihren Betrieben sicherstellen sollen
  • viele Multiplikatoren

 

BAUZ zielt auf den Bauch und trifft den Kopf

BAUZ konfrontiert und regt Mitarbeiter, Unternehmer und Sicherheitsfachkräfte an zur Diskussion.

BAUZ ist direkt und deutlich in der Ansprache.

BAUZ macht ganz klar: Sicherheitsbewusstes Verhalten kann nur dort entstehen, wo sich in den Köpfen etwas verändert. Jeder kann etwas dazu beitragen.