BAUZ IN und OUT

Positives und Negatives

Von Schaufelwahnsinn bis Abstand halten

In und Out zum Thema Erdbaumaschinen

Sichteinschränkungen, Bruchkanten, Wetter- und Fahrbahnverhältnisse machen den Umgang mit Erdbaumaschinen gefährlich. In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Erdbaumaschinen“.

Von Staubwirbel bis Reinigungsbühne

In und Out zum Thema sichere Reinigung

Enge Räume, Arbeiten in der Höhe, der Einsatz von Reinigungsmitteln, nasse Standplätze, Staub und Lärm machen Reinigungsarbeiten gefährlich. In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Sauber? Aber sicher!“

Das Bild zeigt einen Mitarbeiter mit Checkliste, der die Arbeitsmittel vor Tätigkeitsbeginn prüft.

Von Powerplay bis Chaosbude

In und Out zum Thema „(Un-)geprüft“

Schluss mit Schäden und Mängeln. Arbeitsmittel sind vor und nach jedem Einsatz zu prüfen. Und im Zweifelsfall sofort auszusortieren. In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Prüfung, fertig, los!“

Das Bild zeigt einen Gabelstapler von hinten mit hochgefahrenem Arbeitskorb. Von dort aus wird in der Höhe sicher gearbeitet.

Von Hebehilfe bis Jammerhammer

In und Out zum Thema „(Un-)geeignete Arbeitsmittel“

Arbeitsmittel sind bestimmungsgemäß zu gebrauchen. Das heißt, sie müssen geeignet sein und richtig eingesetzt werden. In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Dafür (nicht) geeignet“.

Zu sehen ist ein spezieller Abstreifer am Förderband, der Trommeln vor Schmutz und Mitarbeiter vor dem Eingezogen werden schützt.

Von voll gepanzert bis selbst gebastelt

In und Out zum Thema „Förderbänder“

Was macht Förderbänder eigentlich so gefährlich? Zum Beispiel fehlende Schutzgitter. Übergelaufenes Material auf Laufstegen Oder selbst gebastelte Lösungen. In und Out zeigt Positives und Negatives an Förderbändern.

In einer Werkshalle sind getrennte Verkehrswege mit Kennzeichnung für Fußgänger und Gabelstapler zu sehen.

Von getrennten Wegen bis lose Roste

In und Out zum Thema „Innerbetriebliche Verkehrswege“

Wo kommen sich Gabelstapler und Fußgänger in die Quere? Wie entschärft man Gefahrstellen auf Treppen? Wo lauern Stolperfallen? In und Out zeigt Positives und Negatives auf innerbetrieblichen Verkehrswegen.

Zu sehen ist ein gut beschrifteter Hauptschalter. Hier ist sofort klar, welche Antriebe von hier aus geschaltet werden und welche nicht.

Vom Spannungsprüfer bis zum Kabelsalat

In und Out zum Thema „Elektroarbeiten“

Was schützt vor Verbrennungen durch Störlichtbögen? Wie lässt sich Spannungsfreiheit sicherstellen? Wo lauern besondere Gefahren durch Strom? In und Out zeigt Positives und Negatives auf bei Elektroarbeiten.

Ein Mitarbeiter führt mit der Hand ein angehobenes Betonteil, das an allen vier Ecken sicher an Ketten angeschlagen ist.

Vom Anschlagen bis zur Handquetsche

In und Out zum Thema „Schwere Teile – große Gefahr“

Wie werden große Teile sicher angeschlagen? Was ist mit großen Stücken im Brecher? Wo lauern Gefahren bei Transport und Lagerung? In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Schwere Teile – große Gefahr“.

Ein Freigabetaster ist so an der Tür zur Anlage angebracht, dass er nur von außen betätigt werden kann.

Von vollverkleidet bis manpulierbar

In und Out zum Thema „Vorsicht laufende Anlage “

Wie werden Hauptschalter und wie Einzugsstellen am Förderband gesichert? Wo sollte ein Freigabetaster sitzen, damit er nicht manipulierbar ist? In und Out zeigt Positives und Negatives zum Thema „Vorsicht laufende Anlage“.