BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie: Eine Kampagne der Branche Baustoffe - Steine - Erden
Die aktuelle BAUZ Zeitung

Inhalt

11 Millionen Mark Entschädigung

Was Stolpern und Stürzen kostet

Die Gefahr lauert überall. Und es kann jederzeit passieren. Das weiß auch Herr Wagner. Er wollte eigentlich „nur mal schnell um die Ecke“, um sich zu erleichtern. Auf dem Weg dorthin übersah er einen Stein. Er stolperte und schlug am Boden mit dem Kopf auf. Unfallkosten: 25.000 Mark. Nicht anders erging es Herrn Bruns. Er saß bereits im Auto. Doch dann merkte er, dass er etwas vergessen hatte. Auf dem Weg vom Auto zum Gebäude rutschte er auf einer Kunststofffolie aus. Beim Abstützen brach er sich die rechte Hand. Der Unfall kostete 30.000 Mark. Jede zweite neue Unfallrente entsteht durch Stolpern oder Stürzen. Das zeigt die neueste Auswertung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft. Über 11 Millionen Mark Entschädigung wurden im Jahr 2000 allein für neue Stolper- und Sturzunfälle gezahlt.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 1

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.