Inhalt

Unglaubliches zum Thema „Elektrischer Strom“

Wussten Sie, dass ...

Camille Jenatzy in seinem Elektroauto, das wie eine Zigarre auf vier Rädern aussieht.
Foto: Wikipedia

... 100-mal googeln ungefähr so viel Strom verbraucht wie eine 60-Watt-Glühbirne, die eine halbe Stunde leuchtet? Der Grund sind Googles Datenzentren, die besonders viel Strom verbrauchen.

... der Belgier Camille Jenatzy schon 1899 mit einem Elektroauto, das aussah wie eine Zigarre auf Rädern, den Geschwindigkeitsrekord von 100 km/h aufstellte?

... Strom aus Pflanzen gewonnen werden kann? Pflanzen wandeln Sonnenlicht, Kohlendioxid und Wasser in Sauerstoff und Traubenzucker um. Überschüssiger Zucker wird in den Boden abgegeben und dort von Mikroorganismen zerlegt. Dabei werden Elektronen freigesetzt. Es fließt Strom. Mit Hilfe von Drähten, Stromwandler und einer speziellen Membran kann dieser genutzt werden.

... weltweit etwa 1,3 Milliarden Menschen ohne Strom leben?

Kontextspalte

BAUZ 34, Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.