Inhalt

Lebensgefährliche Eisplatte

Vom Dach gerutscht

Schnee- und Eisteile, die während der Fahrt von höher gelegenen Fahrzeugdächern rutschen, können zu schweren Unfällen führen.
Schnee- und Eisteile, die während der Fahrt von höher gelegenen Fahrzeugdächern rutschen, können zu schweren Unfällen führen. (Foto: DVR)

Ein Wintermorgen im Dezember. Die Nacht war mal wieder frostig. Heinz H. (56) ist mit seinem Pkw unterwegs zur Arbeit, vor ihm auf der Autobahn ein Lkw. Doch bevor Heinz zum Überholen ansetzen kann, passiert das Unerwartete. Er hört noch ein gewaltiges Krachen, dann spürt er einen stechenden Schmerz an Armen und im Gesicht. Heinz verreißt das Steuer... und landet bewusstlos in der Leitplanke.

Was war passiert?
Aufgrund des nasskalten Winterwetters hatte sich auf der Plane des Lkw über Nacht eine große, schwere Eisplatte gebildet. Durch die Erwärmung während der Fahrt und die hohe Geschwindigkeit rutschte das Monster vom Dach – und schlug wie ein Geschoss direkt in die Windschutzscheibe des nachfolgenden Pkw ein. Heinz, der zum Überholen recht dicht aufgefahren war, hatte keine Chance mehr zu reagieren.

Die Gefahr lauert auf dem Dach
Bis zu 50 kg kann so eine Eisplatte wiegen und ist dann ähnlich gefährlich wie Stahlplatten oder Steine. Im schlimmsten Fall durchschlägt sie die Windschutzscheibe nachfolgender Fahrzeuge, wie im Falle von Heinz. Aber auch Ausweichmanöver aufgrund von abrutschenden Schnee- und Eisteilen von höher gelegenen Fahrzeugdächern können zu schweren Unfällen führen. Deshalb müssen Schnee- und Eisplatten unbedingt vor Fahrtantritt entfernt werden. An vielen Tankstellen gibt es hierfür spezielle Hilfseinrichtungen. Es lohnt sich diese zu nutzen! Denn wer mit einem vereisten Lkw erwischt wird, zahlt bis zu 50 Euro Ordnungsgeld und kassiert drei Punkte in Flensburg. Kommt es zu einem Unfall, ist mit sehr viel schärferen Konsequenzen zu rechnen. So oder so gilt für alle, die hinter einem Lkw fahren: ausreichend Abstand halten – besonders im Winter!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 15

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.