Inhalt

BAUZ-Gewinn geht nach Birgland

„Das ist mein erster erster Preis !“

Die StBG-Glücksfee bei der Ziehung der Gewinner.
Die StBG-Glücksfee bei der Ziehung der Gewinner.

Zwei Wochen für zwei Personen in die Türkei winkten beim letzten Super-BAUZ Gewinnspiel als Hauptprämie – und sorgten wieder für rege Beteiligung. Der glückliche Gewinner: Horst Schuhmann, Betriebsschlosser aus Birgland. BAUZ gratuliert!

BAUZ: Herr Schuhmann, was haben Sie gedacht, als Sie von Ihrem Gewinn erfahren haben?

Horst Schuhmann: Ich war total überrascht, weil ich noch nie irgendwo einen 1. Preis gewonnen habe. Erst als die schriftliche Bestätigung kam, habe ich es wirklich glauben können.

BAUZ: Wie sind Sie an das Super-BAUZ Gewinnspiel gekommen?

Horst Schuhmann: Die Zeitung lag bei uns in der Kantine und in der Schlosserei aus. Dort stehen spezielle Ständer dafür.

BAUZ: Haben Sie das Rätsel alleine gelöst?

Horst Schuhmann: Ja. Das Meiste habe ich schon so gewusst. Die Antworten auf die restlichen Fragen habe ich dann in der BAUZ-Zeitung nachgelesen.

Der glückliche Super-BAUZ-Gewinner Horst Schuhmann.
Der glückliche Super-BAUZ-Gewinner Horst Schuhmann.

BAUZ: Wen nehmen Sie denn mit in den Urlaub?

Horst Schuhmann: Meine Frau natürlich. Das wird unsere erste Reise ganz alleine ohne unsere Kinder. Das hatten wir uns eh für später mal vorgenommen. Jetzt passiert es eher als wir dachten.

BAUZ: Das Lösungswort des Gewinnspiels war ja „Förderband“. Haben Sie an Ihrem Arbeitsplatz im Betonwerk auch schon Erfahrungen mit Förderband-Unfällen gemacht?

Horst Schuhmann: Ich selbst Gott­sei­dank noch nicht, obwohl ich als Betriebsschlosser viel mit Förderbändern arbeite. Aber ein Kollege aus der Produktion hat sich einmal beim Säubern einer Rolle die Hand eingequetscht. Er hatte dann Schürfwunden und seine Jacke war kaputt.

BAUZ bedankt sich für das Interview und wünscht Herrn und Frau Schuhmann schon jetzt viel Spaß im Urlaub!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 2

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.