Inhalt

Wenn der Baum brennt

Heiße Weihnacht

Kerzen sorgen für Stimmung. Dennoch sollte man sie nie unbeaufsich­tigt lassen.
Kerzen sorgen für Stimmung. Dennoch sollte man sie nie unbeaufsich­tigt lassen.

Jedes Jahr um die Feiertage passiert es wieder: In deutschen Wohnzimmern stehen die Weihnachtsbäume und Adventskränze in Flammen. Klingt übertrieben? Von wegen: 200.000 Wohnungsbrände jährlich mit 600 Toten sprechen eine deutliche Sprache.

Auch Familie Meier aus H. in Nordrhein-Westfalen kann von einer „heißen Weihnacht“ ein Lied singen. „Wir waren auf dem Dachboden, um die Geschenke zu verpacken. Die Kinder warteten in ihrem Zimmer aufs Christkind“, erzählt Klaus Meier, „In der Zeit entwickelte sich ein Kabelbrand in der elektrischen Beleuchtung unseres Weihnachtsbaumes. Ein trockener Strohstern fing Feuer.“ Familie Meier hatte Glück: „Wir haben an der Wohnzimmerdecke einen Rauchmelder installiert. Der schlug sofort Alarm und wir konnten den Brand gerade noch rechtzeitig löschen. Wer weiß, was sonst passiert wäre.“ Das Beispiel zeigt: Rauchmelder können Leben retten!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 1
BAUZ Zeitung Seite 12

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.