BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie: Eine Kampagne der Branche Baustoffe - Steine - Erden
Die aktuelle BAUZ Zeitung

Inhalt

Kurzinfos zum Thema „Dafür nicht geeignet“

Moment Mal!

Forschungsmuffel

Seitlicher Blick auf ein flauschiges Faultier, das an einem Seil hängt.
Foto: ©egeris/123RF.com

Faulstes Faultier
Experten vom Institut für Zoologie der Universität Jena wollten wissen, warum Faultiere so faul sind. Und mit Spezialkameras festhalten, wie sie sich genau bewegen. Faultiere bleiben gern da, wo sie kopfüber hängen, und mampfen das, was ihnen ums Maul wächst. Faultier Mats aber entpuppte sich als Forschungsmuffel. Drei Jahre lang bewegte er sich gar nicht. Und stellte damit einen Rekord auf. Für die Wissenschaft völlig ungeeignet.


Meer-Gewächshaus

Blick von Unterwasser auf die Oberseite von mehreren durchsichtigen Kuppeln, die wie Blasen aussehen. In ihnen sind verschiedene Vorrichtungen zu sehen in denen Gemüse wächst.
Foto: YouTube/Ocean Reef Group

Nemos Garten
Basilikum, Tomaten, Salat aus dem Meer. Ungeeignet? Von wegen! Vor der italienischen Küste bei Genua wachsen in „Nemos Garten“ mehr als 400 Pflanzen. Sie befinden sich in sechs lichtdurchlässigen Plastikkuppeln. Diese sind mit Luft gefüllt und stehen auf dem Meeresgrund. Die Pflanzen werden ganz einfach „beregnet“. Das ungeeignete Salzwasser verdunstet. An der Decke bilden sich Tropfen, die als Süßwasser heruntertropfen. Das Untersee-Basilikum ist als Pesto schon erhältlich.


Flugunfähig

Ein wuscheliger Kiwi-Vogel. Links ist sein kleiner Kopf mit dem langen Schnabel, rechts sein großer runder Körper.
Foto: 4ever.eu

Kuschel-Kiwi
Der kleine Kerl ist weich und flauschig. Ein kleiner Pummel. Mit rundem Popo und Beinen, die weiter hinten sitzen. Deshalb sieht es aus, als könnte er leicht vornüber kippen. Am Schnabel trägt er Schnurrhaare. Ein lustiger Vogel. Vogel? Moment mal! Die Flügel muss man echt suchen. Sie sind bescheidene 4–5 cm lang. Ein ausgewachsener Kiwi kann bis zu 5 Kilo schwer werden. Fliegen bei dem Gewicht? Vergiss es! Deshalb ist der Kiwi ein Laufvogel. Die Neuseeländer lieben ihn so, wie er ist: ein Vogel, der nicht fliegt.

Kontextspalte

BAUZ 37 Dafür nicht geeignet Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.