BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie: Eine Kampagne der Branche Baustoffe - Steine - Erden
Die aktuelle BAUZ Zeitung

Inhalt

Positives und Negatives zum Thema „Dafür nicht geeignet“

In & Out

In
Rückansicht eines Gabelstaplers, der an einem Silo steht. Auf seinen Zinken ist ein Arbeitskorb angebracht. Der Arbeitskorb ist ganz nach oben gefahren. Ein Mitarbeiter steht in dem Korb.
Nach oben, bitte! Sicher arbeiten in der Höhe mit Arbeitskorb.
Seitlicher Blick auf eine vierstufige, metallische, mobile Podestleiter.
Mobil einsetzbar: Diese vierstufige Podestleiter ist verfahrbar und kann mobil für Arbeiten in der Höhe eingesetzt werden.
Seitlicher Blick auf einen Mitarbeiter mit Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz. Er arbeitet an einer Kante und ist mit einem Seil am Rücken gegen Absturz gesichert.
Festgemacht: Geeigneter Anschlagpunkt für die PSA gegen Absturz. Foto: ABS Safety
Eine Hebehilfe für Radlader, die auf dem Boden liegt.
Hebehilfe: Mit dem verstellbaren Hubarm des Herstellers können Radlader Lasten sicher heben.

Out

Ein roter Hebehaken an einer Kette, an dem die Schließsicherung fehlt.
Abgehängt: Fehlende Hakenmaulsicherung. Ungeeignet zum sicheren Heben und Transportieren. Sofort aussortieren.
Blick auf die Unterseite eines Holzhammers. Das Holz direkt unter dem Keil ist abgescheuert.
Jammerhammer: Kaputtes Handwerkzeug wie dieser Hammer ist nicht nur eine Gefahr für den Nutzer, sondern auch für alle Kollegen drum herum. Weg damit!
Rückansicht auf die Schaufel einer Erdbaumaschine. Ein gelber Haken wurde nachträglich angeschweißt.
Gefährliche Bastelei: Kippgefahr beim Transport von Lasten durch nachträglich angeschweißten Haken an Schaufel.
Blick von oben auf einen Mitarbeiter, der unter einem Laufsteg gebückt arbeitet. Er trägt eine Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, die am Handlauf des Laufstegs festgemacht ist.
Schwächlich: Ungeeigneter Anschlagpunkt. Hält den Kräften beim Absturz nicht stand.

Kontextspalte

BAUZ 37 Dafür nicht geeignet Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.