BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie: Eine Kampagne der Branche Baustoffe - Steine - Erden
Die aktuelle BAUZ Zeitung

Inhalt

Filmreif

Falkirk Wheel

Das Schiffshebewerk „Falkirk Wheel“ in Schottland bewegt sich wie ein Riesenrad. Foto: Famine at en.wikipedia
Foto: Famine at en.wikipedia

Es ist 35 m hoch. Es sieht aus wie ein Riesenrad mit zwei Gondeln. Und es hebt Boote in den Himmel und zurück nach unten. Das Schiffshebewerk Falkirk Wheel in Schottland ist einmalig auf der Welt. Die Schiffe fahren seitlich durch aufklappbare Tore in die Schaufeln oben und unten. Dort schwimmen sie in Trögen, die mit Wasser gefüllt sind.

Die Schiffe fahren in große runde Gondeln. Foto: Famine at en.wikipedia
Foto: Famine at en.wikipedia

Sobald die Tore wieder geschlossen sind, beginnt sich das Schiffshebewerk um die eigene Achse zu drehen. Eine Zahnradmechanik sorgt für den Antrieb. Die Schiffe schwimmen weiterhin in den Trögen mit jeweils 250.000 Litern Wasser. So behalten sie bei der Drehung ihre horizontale Position bei.

Die Gondeln beginnen sich dann zu drehen, bis die Schiffe unten bzw. oben angekommen sind. Foto: Famine at en.wikipedia
Foto: Famine at en.wikipedia

Etwa vier Minuten dauert die 180-Grad-Drehung. Dann werden die Klapptore oben und unten zur Ausfahrt geöffnet. Der Höhenunterschied zwischen den Wasserwegen beträgt 24 m. Früher mussten Schiffe dafür elf Schleusen überwinden. Oben angelangt fahren sie auf einem Aquädukt über den Union Canal nach Edinburgh.

Kontextspalte

BAUZ 35 Seite 7

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.