BG RCI Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie: Eine Kampagne der Branche Baustoffe - Steine - Erden
Die aktuelle BAUZ Zeitung

Inhalt

Tiger und Schildkröte

Begehbare Achterbahn

Die begehbare, ineinander verschlungene Stahlskulptur sieht aus wie eine Achterbahn. Foto: © Phillip Robinson/123RF.com
Foto: © Phillip Robinson/123RF.com

Sie ist 20 m hoch, besteht aus 349 Gitterrosten und bietet atemberaubende Blicke über die Landschaft. Die begehbare Achterbahn thront auf einer ehemaligen Zinkhalde im Süden Duisburgs.

Die große Stahlskulptur beeindruckt Besucher weltweit mit ihren Windungen, Schleifen und einem Looping. Von weitem entsteht der Eindruck von Bewegung, typisch für eine Achterbahn. Wer die Skulptur über Treppenstufen rauf- und runtergeht, ist jedoch alles andere als schnell. Auf diesen Gegensatz der Geschwindigkeit verweist der Name Tiger & Schildkröte. Man denkt sich schnell wie eine Wildkatze und ist tatsächlich langsam wie ein Panzertier. Eine witzige Idee der Künstler Heike Mutter und Ulrich Genth.

Kontextspalte

BAUZ 35 Seite 12

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.