Inhalt

Filmreif

Intelligente Leitplanke

Für einen Crashtest, der zeigen soll, wie die Leitplanke funktioniert, prallt ein Bus seitlich hinein.
Foto: YouTube.com

Leitplanken sollen verhindern, dass Fahrzeuge bei hohen Geschwindigkeiten von der Straße abkommen und gegen Hindernisse prallen. Diese neue intelligente Leitplanke besteht aus Stahl und rotierenden, extraharten Kunststoffrollen. Kommt es zu einem Zusammenstoß, wird die Energie des Aufpralls in Drehungsenergie umgewandelt.

Die Leitplanke verformt sich, der Bus wird nicht gestoppt, sondern von den Rollen wieder auf Spur gebracht.
Foto: YouTube.com

Der Crashtest zeigt: Beim Zusammenstoß verformt sich der Stahl. Die Rollen drehen sich und lenken das Fahrzeug vorwärts in Fahrtrichtung zurück auf die Fahrbahn.

Der Bus wackelt zwar, kippt aber nicht um und ist wieder zurück auf der Spur.
Foto: YouTube.com

Sogar große, schwere Busse werden mit Hilfe der intelligenten Leitplanke wieder auf Spur gebracht. Der Fahrer behält die Kontrolle. Die Stärke des Aufpralls wird geringer. Der schwere, lange Bus wackelt zwar, kippt jedoch nicht um. Zukünftig könnte dieses System zur Sicherheit auf den Straßen beitragen.

Kontextspalte

BAUZ 32, Seite 5

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.