Inhalt

Gute Praxislösung

Fingerfalle entschärft

Das All-Safe-Team schaut sich die scharfkantingen Rohrenden der Handläufe von Treppen an.

Sind die Handläufe okay? Der Sicherheitsrundgang des All-Safe-Teams im CEMEX-Werk Bark zeigte, dass auch scheinbar kleine Dinge gefährlich werden können. Die gute Lösung: Abdeckkappen für offene Rohrenden.

Vorher: Beim Aufstieg zum Förderband wird zur eigenen Sicherheit immer der Handlauf benutzt. Doch dieser hatte zwei offene, scharfkantige Rohrenden links und rechts. Hier könnte man unglücklich drin oder dran hängenbleiben. Eine Gefahr für Hände und Finger.

Nachher: Mit Abdeckkappen aus Kunststoff wird diese Gefahrstelle schnell entschärft. Die Kappen werden über die Rohröffnungen gestülpt und so die Rohrenden der Handläufe sicher verschlossen.

Nachher: Die Abdeckkappen am Ende der Handläufe entschärfen die „Fingerfalle“ am Rohrende.
Nachher: Die Abdeckkappen verschließen sicher die scharfkantigen Rohrenden der Handläufe.

Kontextspalte

BAUZ 30, Seite 11

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.