Inhalt

Der SUPER-BAUZ-Gewinn geht nach Laußnitz

Unterweisungen sind das Wichtigste

SUPER-BAUZ-Glücksfee Stefania Urbaniak-Janusz sorgt mit ihrer Ziehung bei der Gewinnerin für riesige Freude.
SUPER-BAUZ-Glücksfee Stefania Urbaniak-Janusz sorgt mit ihrer Ziehung bei der Gewinnerin für riesige Freude.

Doreen Kühne von Heidelberger Betonelemente konnte alle Fragen von SUPER BAUZ richtig beantworten und hat damit den Hauptpreis gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch, Frau Kühne. Wie war denn das, als Sie von dem Gewinn erfahren haben? Erzählen Sie doch mal.

Ich war überrascht, hab mich aber riesig gefreut. Ich konnte es kaum glauben, dass ich mal das Glück hab, einen Hauptgewinn zu erzielen.

Was gefällt Ihnen an der BAUZ am besten?

Die Rätsel sind schon nicht schlecht. Um die zu lösen, muss man die Zeitung komplett durchlesen. Das ist natürlich nicht verkehrt. Es ist schon manchmal erstaunlich, was da für Unfälle passieren. Da ist halt keiner gefeit vor.

Wie gut kennen Sie sich beim Organisieren für Rettung von Verunfallten aus?

Notruf absetzen, natürlich. Aber selber Erste Hilfe leisten, da wäre ich vielleicht auch ein bisschen unsicher.

Was tut Ihr Betrieb generell für mehr Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz?

Ständige Belehrungen sind schon das Wichtigste und die werden auch regelmäßig durchgeführt. Und wenn wir aus dem Büro mal in die Produktion gehen, tragen wir auch immer Sicherheitsschuhe und Warnwesten.

Kontextspalte

BAUZ 29, Seite 2, Leserseite

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.