Inhalt

Röntgenmobil

Vorsorge auf Rädern

Das Röntgenmobil der BG RCI fährt direkt in die Betriebe und erleichtert so die Abklärung, wie stark die Staubbelastung für jeden einzelnen Mitarbeiter ist

Bis zu vier Betriebe am Tag steuert das Röntgenmobil der BG RCI an. Die rollende Arztpraxis ist 19 Meter lang und enthält medizinische Fachkompetenz und Technik auf kleinstem Raum. Wer durch Staub am Arbeitsplatz belastet ist, wird vor Ort untersucht.

Denn zu viel Staub in der Luft kann die Lunge schädigen. Das Röntgenmobil der BG RCI garantiert eine schnelle und sichere arbeitsmedizinische Vorsorge. Die Röntgenbilder der Lunge, ein Lungenfunktionstest und die Blutdruckmessung geben Aufschluss über den gesundheitlichen Zustand des jeweiligen Mitarbeiters. In erster Linie geht es jedoch um die Beratung. Es wird frühzeitig überprüft, wie stark jeder Einzelne gefährdet ist und welche Schutzmaßnahmen bei der Arbeit vorgenommen werden sollten. Auch Raucherentwöhnung gehört zu den Themen.

Beispiel einer Untersuchung im Röntgenmobil
Beispiel einer Untersuchung im Röntgenmobil

Kontextspalte

BAUZ 27, Seite 9, Nebenthema: Atemschutz

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.