Inhalt

Fahrsicherheitstraining

Übung macht den Meister

Fahrsicherheitstrainings werden von der BG RCI bezuschusst und helfen dabei, richtig im Straßenverkehr zu reagieren

Die zweitägigen Seminare finden auf einem Trainingsgelände z. B. des ADAC statt und werden von einem zertifizierten Verkehrstrainingsleiter durchgeführt. Die Teilnehmer bringen ihre eigenen Autos, Motorräder, Transporter oder Lkw mit. Und dann wird geübt, geübt, geübt, um sicherer für den Straßenverkehr gewappnet zu sein. Das Training wird im Rahmen des Prämiensystems der Sparte Rohstoffe - Baustoffe der BG RCI in der Prämiengruppe Verkehrssicherheit bezuschusst. Für Pkw beträgt die Prämie pro Teilnehmer 80 Euro, für Motorräder ebenfalls 80 Euro, für Transporter 100 Euro und für Lkw 130 Euro. Die Prämien werden nur auf Antrag mittels Anmeldebogen gewährt.

Nähere Informationen unter: www.bgrci.de/praevention/praemien

Kontextspalte

BAUZ 27, Seite 10, Nebenthema: Seminare der BG RCI

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.