Inhalt

Der Sicherheitsbeauftragte

Mehr Sicherheit im Betrieb

Der Sicherheitsbeauftragte kennt sich, wenn es um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb geht
Foto: 123RF

Einer, der sich auskennt, wenn’s um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb geht, ist der Sicherheitsbeauftragte. Er geht als gutes Vorbild voran und motiviert seine Kollegen zu sichererem Verhalten.

Jeder Betrieb mit mehr als 20 Mitarbeitern muss einen Sicherheitsbeauftragten haben. Die BG RCI bietet eine Ausund Weiterbildung in zwei Stufen an. Die Grundstufe bereitet auf die Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter vor. Hier werden grundlegende methodische, fachliche und soziale Kompetenzen vermittelt, die zur Übernahme der betrieblichen Aufgaben befähigen. Innerhalb der Aufbaustufe wählen Sicherheitsbeauftragte Seminare aus, die zu dem Einsatzgebiet ihrer Betriebe passen. So kann das Wissen effektiv mit Bezug auf die eigene Arbeit vertieft werden.

Kontextspalte

BAUZ 27, Seite 10, Nebenthema: Seminare der BG RCI

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.