Inhalt

Absturz-Check

Anlegeleiter gegen Steigleiter

Gehen Sie doch mal mit offenen Augen durch Ihren Betrieb und prüfen Sie die absturzgefährdeten Bereiche. Gibt es Verbesserungsmöglichkeiten? Welche Lösung würde das Arbeiten sicherer machen? Sprechen Sie dazu mit Ihrem Vorgesetzten.

Auf das Dach des Silos klettern ohne Absturzsicherung. Keine gute Idee.

Vorher:

In diesem Asphaltmischwerk führte ein Absturzunfall zu einer wirklich guten Idee.

Am Materialsilo müssen regelmäßig der Füllstandmelder und der Materialzulauf gereinigt werden. Dazu kletterte früher ein Mitarbeiter mit Hilfe einer Anlegeleiter 4 m hoch auf das Dach des Silos. Ohne jegliche Absturzsicherung. Auf der Metallfläche war es glatt. Dann kam es zum Unfall.

Besser: Eine Steigleiter, rundum geschützt und eine Absturzsicherung auf dem Dach.

Nachher:

Der Betrieb wurde aktiv und suchte nach einer neuen, sicheren Lösung. Jetzt gibt es eine Steigleiter mit Rückenschutz als dauerhaften, festen Zugang. Das Dach des Silos ist rundum mit einer Absturzsicherung geschützt. Da im unteren Bereich der Fahrzeugverkehr zu berücksichtigen war, gibt es hier eine flexible Zugangslösung. Die Leiterverlängerung wird einfach in die Steigleiter eingehängt.

Kontextspalte

BAUZ 26, „Abstürze vermeiden“, Seite 7

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.