Inhalt

Autsch!

Märchen mal anders

Ritt auf dem Stapler

Ein Arbeiter fährt auf einem Gabelstapler mit

Münchhausen lässt grüßen. Willkommen zum Stapler-Surfen. Todesmutig springt dieser Zeitgenosse auf das vorbeizischende Gerät! Es ist das perfekte Wetter fürs Bodenwellenreiten! Während der sausenden Fahrt gönnt sich der blinde Passagier noch ein kleines Schwätzchen mit dem Fahrer. Und träumt davon, wie er hochfliegt und mitten in der Luft wendet. Bis die nächste Welle kommt und ihn aufs Trockene befördert. Autsch!

Reparatur auf dem fliegenden Teppich

Ein Arbeiter repariert einen Gabelstapler auf einem Teppich

Eine kleine Geschichte aus 1001 Nacht: Es war einmal eine Wartungswüste. Dort lebte der Prinz Aladin mit seiner Wunderlampe. Mit der leuchtete er jeden dunklen Winkel aus, der repariert werden sollte. Aladin besaß auch eine Unterlegmatte. Die war magisch. Sie brachte nicht nur ihn, sondern auch die kaputtesten Stapler zum Schweben. Und wenn er nicht gestorben ist, repariert Aladin noch heute so.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 8

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.