Inhalt

Rückhaltesysteme schützen bei Unfällen

Lebensretter Beckengurt

Ein Mann in einem Gabelstapler mit angelegtem Beckengurt

In modernen Gabelstaplern sind Beckengurte vorhanden. Doch die Praxis zeigt: Staplerfahrer mögen Beckengurte nicht besonders, obwohl sie im Falle eines Unfalls Lebensretter sind.

Wer häufig auf- und absteigen muss, empfindet das Anschnallen schnell als lästig. Beim Rückwärtsfahren können Beckengurte die Bewegungsfreiheit einschränken. Doch sie schützen den Fahrer nicht nur bei einem Aufprall, sondern vor allem vor dem Sprung aus der Fahrerkabine. Aus einem kippenden Stapler versuchen Fahrer instinktiv herauszuspringen – und zwar auf die kippende Seite. Dabei werden sie häufig zwischen Schutzdach und Boden eingeklemmt und tödlich verletzt. Der Beckengurt hindert Fahrer daran, diesem Drang zu folgen.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 3

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.