Inhalt

BAUZ „Arbeiten im Winter“

Lesermeinungen

Die aktuelle Ausgabe gefällt gut, kleine (einfach zu beeinflussende) Ursachen ziehen gefährliche Wirkungen nach sich. Thema Büro­unfälle ist ziemlich witzig, zumindest für die Kollegen aus den gewerblichen Bereichen. Ich wünsche mir mehr Hinweise auf ergonomische Stühle, vor allem aber auch Tische. Die Veränderung und individuelle Anpassung der Höhen kann viel bewirken (Rücken), toll wären natürlich höhenverstellbare Tische.

Katrin Schulz, Betonwerk Fehrbellin


Das sind dieses Mal wirklich sehr gute Beispiele, von leider immer noch sehr tragischen Unfällen, die immer noch passieren. Die Checklisten, finde ich, sind eine sehr hilfreiche Unterstützung im täglichen Geschäft.

Anonym


Sehr gut. Weiter so. Ich bin begeisterter Leser Ihrer Zeitung und das schon seit vielen Jahren. Man lernt nie aus oder besser immer noch dazu. Ich kann nur jedem raten, diese Zeitung zu lesen. Auch habe ich noch nie irgendetwas gewonnen, aber bei Ihnen.

Detlef Eder, Walhalla Kalk Regensburg


Die aktuelle Ausgabe zum Thema „Winterarbeit“ gefällt mir sehr gut, da sie eine gute Hilfestellung ist für den Wechsel bzw. für die Umstellung von Sommerbetrieb auf Winterbetrieb, mit interessanten Tipps, Ratschlägen und Fallbeispielen. Die Checkliste zum Thema „Bürounfälle“ ist ebenfalls interessant, da auch hier Gefahren lauern und nicht nur draußen in den Werkshallen bzw. auf dem Freigelände.

Roland Teufel, EHL AG Bayreuth


Immer wieder eine gute Information in den Wintermonaten, was man bei jeder Arbeit wieder erneut bedenken sollte. Probleme im Winter richtig erkennen und durch Checkliste beseitigen. Bürounfälle werden durch große Sorgfalt schnell beseitigt und durch Planung zur Aufstellung der Möbel im Büro auf ein Minimum besei­tigt. Tisch-, Schrank- und Telefonanordnung.

Jan-Albert Joostberends, GDF SUEZ Energy Sales GmbH, Berlin


Es ist wichtig und gut, vor dem Winter auf die Gefahren mit Eis, Kälte und Schnee hinzuweisen. Dadurch wird man angeregt, seine Arbeiten darauf einzustellen. Die Checklisten helfen dabei ungemein. Thema „Bürounfälle“ – finde ich auch ganz wichtig, denn in der Hektik des Alltags kann schnell was passieren.

Olaf Busch, Heidelberger Sand und Kies GmbH, Jessen


Sehr gut gezeigt, welche Fehler gemacht  werden. Alles gut beschrieben. Regt zum Nach­den­ken an. Man versucht, Abhilfe zu schaffen. Weiter so!

Waldemar Kegler, DEW Wartungs- und Reparatur GmbH, Goldenstedt-Lutten


Die Ausgabe finde ich sehr gut. Besser ist es, alle daran wieder zu erinnern, wie gefährlich der Winter werden kann. Auch alles andere finde ich hervorragend dargestellt.

Jürgen Kronemeyer, GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH, Osterwald bei Neuenhaus, Dinkel

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 2

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.