Inhalt

Filmreif

Reinhängen und loslaufen

Auf das Laufrad Fliz setzt man sich nicht, man hängt sich hinein.
Fotos: filz-concept.blogspot.de

Auf das Laufrad Fliz setzt man sich nicht, man hängt sich hinein. Es gibt weder Pedale noch Sattel. Der Fahrer steigt in die Gurte. Der Rahmen läuft über die Schulter hinweg.

Dann tritt sich der Läufer vom Boden ab, wenn er Fahrt aufnehmen will.

Dann tritt sich der Läufer vom Boden ab, wenn er Fahrt aufnehmen will. Wenn es bergab geht, können die Füße hinten auf einem Tritt abgestellt werden. Gebremst wird vorn über Scheibenbremsen.

Das Ganze ist eine Erfindung der Industriedesign-Studenten Tom Hambrock und Juri Spetter.

Das Ganze ist eine Erfindung der Industriedesign-Studenten Tom Hambrock und Juri Spetter. Die Macher versprechen eine tolle Ergonomie und eine Erinnerung an den Erfinder der Laufmaschine Karl Freiherr von Drais.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 10

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.