Inhalt

Checkliste

Bildschirm-arbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz
Foto: iStockphoto

Bildschirmarbeitsplätze sollten gesundheitsgerecht gestaltet sein. Überprüfen Sie doch mal, ob an Ihrem Arbeits­platz alles okay ist.

  • Der Bildschirm ist so eingestellt, dass Sie immer in entspannter Körperhaltung und ohne Körperdrehung arbeiten können.

  • Der Monitor zeigt ein kontrastreiches Bild.

  • Der Bildschirm steht mindestens 0,5 m von Ihren Augen entfernt.

  • Die Oberkante des Monitors befindet sich in Augenhöhe, so dass Ihr Blick in einem abfallenden Winkel von 15 – 30° auf die Bildschirmoberfläche fällt.

  • Der Bildschirm ist frei von störenden Ref­lex­i­­­onen oder Spiegelungen.

  • Die Tastatur ist bequem bedienbar. Sie können die Finger aus waagerechtem Handgelenk locker über die Tastatur führen und die Hände und Arme vor der Tastatur ablegen.

  • Sie haben ausreichend Beinfreiheit.

  • Sie haben einen gefederten Arbeitsstuhl.

  • Stuhl- und Tischhöhe sind optimal aufeinander abgestimmt.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 10

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.