Inhalt

Sicherheit vor Fahrtantritt

Geschnallt?

Schnallen Sie sich bei jeder Fahrt an?
Schnallen Sie sich bei jeder Fahrt an!

Im Winter kann es bei Glätte auf den Fahrstraßen schneller zu einem Umsturz kommen. Um Verletzungen zu vermeiden, sind Fahrerrückhalteeinrichtungen sinnvoll. Sie schützen z. B. durch einen Beckengurt den Fahrer bei Kippunfällen vor dem Schlimmsten. Wer sich anschnallt, wird im Ernstfall vom Gurt gehalten und schleudert weder durch das Fahrzeug noch nach draußen. Neue Modelle haben solche Systeme meist serienmäßig, ältere Fahrzeuge müssen damit nachgerüs­tet werden.

Das sollten Sie vor Fahrtantritt überprüfen: 

  • Ist der Sitz in einem ordnungsgemäßen Zustand?
  • Ist der Sitz auf Ihre Größe und Ihr Gewicht eingestellt?
  • Ist ein Gurt vorhanden, der Sie bei einem Umsturz wirklich zurückhalten kann?
  • Schnallen Sie sich bei jeder Fahrt an?
  • Ist die Tür geschlossen, sobald Sie losfahren? 

Wenn Sie Mängel am Sitz oder am Gurt entdecken, sagen Sie doch gleich Ihrem Vorgesetzten Bescheid.

Kontextspalte

BAUZ Seite 3 Schwerpunkt „Arbeiten im Winter“

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.