Inhalt

Fundstück

Guck mal!

Foto: Bart Dinger/Rex Features
Foto: Bart Dinger/Rex Features

Neugier ist etwas Großartiges. Doch wer seine Nase in anderer Leute Dinge steckt, muss mit Überraschungen leben. So auch diese Kuh im schottischen Troon. Sie blieb mit ihrem Kopf in einer Leiter stecken. Zum Glück wurde sie von einem Passanten entdeckt. Die Kuh stolzierte etwas verwirrt mit ihrem neuen Halsschmuck auf dem Feld herum. Dabei war sie überraschend ruhig. Retter waren so in der Lage, ihr die Leiter ganz sanft vom Kopf zu ziehen. Der hinzugerufene Bauer konnte sich nicht erklären, wie eine Leiter auf sein Feld kam.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 5

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.