Inhalt

Moment mal!

Kurzinfos zu „Planung und Reparatur“

Reparatur-Café

Reparieren statt  wegschmeißen
Foto: iStockphoto

Reparieren statt wegschmeißen

Immer mehr Verbraucher wollen kaputte Geräte in Eigenregie retten. Man trifft sich in offenen Werkstätten und Reparatur-Cafés. Dort hilft man sich gegenseitig, die Kamera, die Uhr, den Drucker wieder in Gang zu bringen. Jede Reparatur ist eine technische und planerische Herausforderung. Die Geräte sind oft sehr reparaturunfreundlich konstruiert. Das Know-how wird im Reparatur-Café kostenlos geteilt. Jeder hilft jedem. Lediglich Materialkosten werden bezahlt.

Ein Beispiel: www.dingfabrik.de


Planimeter

Planimeter sind Messgeräte, mit denen man den Inhalt von Flächen in Landkarten und Zeichnungen bestimmen kann.
Foto: Fotolia

Flächen berechnen

Planimeter sind Messgeräte, mit denen man den Inhalt von Flächen in Landkarten und Zeichnungen bestimmen kann. Man fährt den Rand der zu messenden Fläche mit einem Fahrstift oder einer Lupe mit Fadenkreuz entlang, wobei ein Messrad die Fläche integriert. Dabei sind Anfangs- und Endpunkt der Messfahrt derselbe. Das Vorzeichen der Messung wird dadurch bestimmt, ob der Rand im Uhrzeiger- oder Gegenuhrzeigersinn abgefahren wird. Die zu messenden Flächen können fast jede beliebige Form haben, müssen aber glatte Ränder aufweisen. 


Redensart

Plan B meint eine Alternative für den Fall, dass das ursprüngliche Vorhaben nicht realisierbar ist.
Foto: Fotolia

Plan B

Plan B meint eine Alternative für den Fall, dass das ursprüngliche Vorhaben nicht realisierbar ist. Diese Redensart kommt aus dem englischsprachigen Raum. Laut Oxford Dictionary wurde sie schon 1870 verwendet, wenn für besondere Aufträge genaue Pläne und Vorgehensweisen erstellt wurden. Dabei wurden immer auch Ersatzpläne ausgearbeitet, falls der erste Plan (Plan A) aufflog oder nicht mehr durchführbar war. So entstand die Redensart „Plan B“.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.