Inhalt

Sicher unterwegs mit Pkw, Lkw, Transporter

In und Out

In: Immer anschnallen
Gurtmuffel leben ­gefährlich. Deshalb: vor Fahrtantritt immer anschnallen! Das gilt auch für die Mitfahrer.
Foto: Fotolia

Gurtmuffel leben ­gefährlich. Deshalb: vor Fahrtantritt immer anschnallen! Das gilt auch für die Mitfahrer.

In: Bewegungspausen machen
Regelmäßige und vor allem gezielte Bewegung in den Pausen vertreibt Müdigkeit und entlastet Muskulatur und Wirbelsäule.

Regelmäßige und vor allem gezielte Bewegung in den Pausen vertreibt Müdigkeit und entlastet Muskulatur und Wirbelsäule.

In: Zusatzspiegel nutzen
Mit Zusatzspiegeln, die den toten Winkel des Fahrers deutlich verkleinern, werden auch Personen sichtbar, die sich auf der Beifahrerseite des Fahrzeugs befinden.
Foto: Picture Alliance

Mit Zusatzspiegeln, die den toten Winkel des Fahrers deutlich verkleinern, werden auch Personen sichtbar, die sich auf der Beifahrerseite des Fahrzeugs befinden.

Out: Abgelenkt

Hier wird das Fahren zur Nebensache. Wer am Steuer noch telefoniert, isst oder raucht, gefährdet sich und andere Verkehrsteilnehmer.
Foto: DVR

Hier wird das Fahren zur Nebensache. Wer am Steuer noch telefoniert, isst oder raucht, gefährdet sich und andere Verkehrsteilnehmer.

Out: Todmüde

Auf Crashkurs: Dieser Lkw-Fahrer ist so müde, dass er sich kaum noch auf den Verkehr konzentrieren kann.
Foto: DVR

Auf Crashkurs: Dieser Lkw-Fahrer ist so müde, dass er sich kaum noch auf den Verkehr konzentrieren kann.

Out: Rasant und riskant

Die Grafik des Fahrtenschreibers zeigt: viel zu schnell! Überhöhte Geschwindigkeit und zu dichtes Auffahren sind  die Hauptursachen von  Zusammenstößen mit  Kleintransportern.
Foto: Picture Alliance

Die Grafik des Fahrtenschreibers zeigt: viel zu schnell! Überhöhte Geschwindigkeit und zu dichtes Auffahren sind die Hauptursachen von Zusammenstößen mit Kleintransportern.

Out: Völlig übersehen

Problemzone: Ohne besondere Spiegel können Lkw-Fahrer, die rechts abbiegen, Fußgänger und Radfahrer im toten ­Winkel nicht sehen.
Foto: DVR

Problemzone: Ohne besondere Spiegel können Lkw-Fahrer, die rechts abbiegen, Fußgänger und Radfahrer im toten ­Winkel nicht sehen.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.