Inhalt

Gesund ernähren und leistungsfähig bleiben

Fit auf Achse

Apfel oder Hamburger?
Foto: iStockphoto

Kraftfahrer zu sein ist sehr anspruchsvoll. Deshalb ist es wichtig, fit hinterm Steuer zu bleiben.

  1. Essen Sie vielseitig.
  2. Mixen Sie reichlich Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln mit 5 Portionen Gemüse und Obst am Tag (dreimal Gemüse, zweimal Obst).
  3. Nehmen Sie täglich Milchprodukte zu sich, wie z. B. Joghurt und Milch. Fisch, Fleisch und Wurst dafür nur ein- bis zweimal die Woche. Eier in Maßen.
  4. Reduzieren Sie fettreiche Lebensmittel (z. B. in Fertig­­produkten), bevorzugen­ Sie pflanzliche Öle.
  5. Nehmen Sie Zucker und Salz in Maßen.
  6. Trinken Sie mindestens 1,5  Liter Wasser und andere kalorienarme Getränke pro Tag. Reduzieren Sie Kaffee oder koffeinhaltige Getränke.
  7. Vermeiden Sie vor und während der Fahrt schweres Essen – es könnte Sie schläfrig machen.
  8. Halten Sie an, wenn Sie sich schläfrig fühlen. Steigen Sie aus und bewegen Sie sich an der frischen Luft.
  9. Nutzen Sie Ihre Ruhezeiten, um körperlich und geistig zu entspannen (z. B. durch eine 15-minütige Schlafpause).
  10. Achten Sie auf Ihr Gewicht und bleiben Sie in Bewegung (30 – 60 Minuten pro Tag).

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 5

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.