Inhalt

Förderbänder

In und Out

In: Schutz von unten
Bis zu einer Reichhöhe von 2,50 m angebracht, verhindern Schutzeinrichtungen an Untergurtrollen, dass Körperteile, Kleidung oder Gegenstände erfasst und eingezogen werden können.

Bis zu einer Reichhöhe von 2,50 m angebracht, verhindern Schutzeinrichtungen an Untergurtrollen, dass Körperteile, Kleidung oder Gegenstände erfasst und eingezogen werden können.

In: In voller Länge
Die Reißleinen müssen über die gesamte Länge des Förderbandes hinweg verlegt sein. Als Seilbruchsicherung dient eine Feder. Diese wird durch eine Seilschlaufe gegen Überspannung gesichert.

Die Reißleinen müssen über die gesamte Länge des Förderbandes hinweg verlegt sein. Als Seilbruchsicherung dient eine Feder. Diese wird durch eine Seilschlaufe gegen Überspannung gesichert.

In: Rauf, rüber, runter
Wer geeignete Bandübergänge nutzt, geht auf Nummer sicher.

Wer geeignete Bandübergänge nutzt, geht auf Nummer sicher.

In: Fest verschlossen
Der gesicherte Hauptschalter verhindert, dass das Band während Reparatur- oder Wartungsarbeiten irrtümlich von Kollegen wieder eingeschaltet wird.

Der gesicherte Hauptschalter verhindert, dass das Band während Reparatur- oder Wartungsarbeiten irrtümlich von Kollegen wieder eingeschaltet wird.

In: Geeigneter Rundum-Schutz
So sieht eine geeignete Schutzeinrichtung an einer Umlenk-/Spanntrommel aus.

So sieht eine geeignete Schutzeinrichtung an einer Umlenk-/Spanntrommel aus.

Out: Riskante Abkürzung

Riskante Abkürzung unter den ungesicherten Untergurtrollen hindurch.

Wer unter den ungesicherten Untergurtrollen hindurchläuft riskiert seine Gesundheit und sein Leben.

Out: Ohne Spannung

Die Feder dieser Reißleine ist nicht ausreichend gespannt, so dass sie ihre Funktion als Seilbruchsicherung nicht erfüllt.

Die Feder dieser Reißleine ist nicht ausreichend gespannt, so dass sie ihre Funktion als Seilbruchsicherung nicht erfüllt.

Out: Mitreißend

Gefährlicher Standort: Wenn das Band unerwartet anläuft, wird dieser Mitarbeiter mitgerissen.

Dieser STandort ist gefährlich, denn Laufbänder sind keine Laufstege. Wenn das Band unerwartet anläuft, wird dieser Mitarbeiter mitgerissen.

Out: Einzugsgefahr

An Trommeln und Rollen, wo der Gurt umgelenkt wird, besteht erhebliche Einzugsgefahr.

An Trommeln und Rollen, wo der Gurt umgelenkt wird, besteht erhebliche Einzugsgefahr.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 6

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.