Inhalt

Kran erdrückt Mann

Der Tod schwenkt mit

Die Unfallstelle:  Hier wurde Leonard vom Kran getroffen und tödlich verletzt.
Die Unfallstelle: Hier wurde Leonard vom Kran getroffen und tödlich verletzt.

F./Mecklenburg-Vorpommern. Er war­ 32 Jahre unfallfrei. Umsichtig. Verantwortungsbewusst. Ein Vorbild für alle Kollegen. Einer, der sich in seinem Beruf auskannte: Bohrarbeiter Leonard R. (50). Bei ihm saß jeder Griff. Bis auf dieses eine Mal ...

War es Übereifer? Unachtsamkeit? Der Grund für Leonards Handeln bleibt unklar. Denn Leonard ist tot. Sein Kollege Rolf B. (43) erinnert sich nur ungern an diesen eiskalten Novembertag. „Wir waren auf der Kavernenanlage, um die Spülrohre zu ziehen. An dem Morgen sollte eine Zange für Kranarbeiten abgeladen werden. Da die ein paar Hundert Kilo wog, brauchten wir ein weiteres Anschlagmittel. Leonard wollte ein Stahlseil oder eine Kette besorgen. Drei Minuten später war er nicht mehr am Leben.“

Über den Aufstieg kletterte Leonard hoch, um das Anschlagmittel aus der Werkzeugkiste zu holen.
Über den Aufstieg kletterte Leonard hoch, um das Anschlagmittel aus der Werkzeugkiste zu holen.

Zwischen Kranober- und -unterwagen
Leonard war eingefallen, dass sich die Werkzeugkiste hinten am Heck des Autokranes befand. Also stieg er über den Aufstieg hoch, um das Anschlagmittel aus der Kiste zu holen. Als sich sein Oberkörper oberhalb des Kranunterwagens befand, schwenkte der Kran ganz plötzlich nach rechts. Dabei bewegten sich die Gegengewichte am Kranoberwagen in Leonards Richtung. Zu schnell, um zu reagieren. Sie trafen Leonard mit voller Wucht und drückten ihn gegen den Kranunterwagen. Leonard hatte keine Chance.­
„Kranfahrer Peter M. (31) war weder informiert noch hatte er bemerkt, dass Leonard R. auf das Fahrgestell gestiegen war“, erläutert der sichtlich geschockte Betriebsleiter diesen tragischen Unfall. „Wir wissen nicht, warum Leonard R. sich ohne Absprache mit dem Kranführer in den Gefahrbereich begab.“ Auch die Kollegen können seinen Tod immer noch nicht fassen.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 10

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.