Inhalt

Checkliste

Sicher fahren und transportieren

  1. Ladungssicherung
    Sorgen Sie dafür, dass alle auf die Ladung wirkenden Kräfte durch geeignete Ladungssicherung (Spanngurte, Ketten, Netze, Antirutschmatten) aufgenommen werden. Voraussetzung für sichere Transporte sind verkehrssichere Fahrzeuge.

  2. Sichtverhältnisse
    Achten Sie beim Fahren auf ausreichende Sicht (saubere und eisfreie Scheiben, richtig eingestellte Spiegel, abgesenkte Last ...)!

  3. Sicherheitsgurt anlegen
    Legen Sie vor Fahrtantritt – auch im innerbetrieblichen Verkehr – den Sicherheitsgurt an!

  4. Angepasste Geschwindigkeit
    Halten Sie sich an die innerbetrieblichen Geschwindigkeitsbegrenzungen und fahren Sie mit angepasster Geschwindigkeit (abhängig z. B. von Untergrundverhältnissen, Ladung, Witterung)!

  5. Sichere Aufstiege
    Nutzen Sie zum Arbeiten auf der ­Ladefläche eine sichere Aufstiegshilfe (z. B. eine stand­sichere Leiter)!

  6. Gabelstapler
    Achten Sie darauf, dass sich niemand im Gefahrbereich Ihres Staplers aufhält (z. B. durch Sichtprüfung, Nutzung von Spiegeln und Kameras)!

  7. Einsatz von Großgeräten
    Überzeugen Sie sich vor dem Fahren mit Großgeräten von der Sicherheit des Fahrzeugs und halten Sie genügend Abstand zu Böschungskanten, Fahrbahnbegrenzungen und Gebäude­kanten!

  8. Gemeinsame Verkehrsbereiche für Fußgänger und Fahrzeuge
    Nehmen Sie Rücksicht auf Fußgänger in gemeinsam genutzten Verkehrsbereichen!

  9. Außendienst
    Planen Sie auch im Außendienst genügend Zeit ein, um eine sichere Fahrweise zu gewähr­leisten!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 3

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.