Inhalt

Förderpreis 2010

Arbeit – Sicherheit – Gesundheit

Logo des Förderpreises

Vor der historischen Kulisse der Zeche Zollverein in Essen zeichneten die Branchen Baustoffe – Steine – Erden und Bergbau der BG RCI die diesjährigen Preisträger aus. Der mit insgesamt 100.000 Euro dotierte „Arbeitssicherheits-Oscar“ wurde zum 13. Mal für herausragende Innovationen vergeben.


Förderpreis – Gesundheitsschutz

Polymerbeton – aber bitte Bio!

Das Projektteam Meyer Rohr + Schacht GmbH mit Dipl.-Ing. Karsten Volkmann, Thomas Meyer, Edelgard Becker und Dr. Uwe Wienhold
Das Projektteam Meyer Rohr + Schacht GmbH mit Dipl.-Ing. Karsten Volkmann, Thomas Meyer, Edelgard Becker und Dr. Uwe Wienhold (v. li.) vor den Polymerbetonröhren.
Dipl.-Ing. Karsten Volkmann und ­Dr. Uwe Wienhold
Links: Dipl.-Ing. Karsten Volkmann und ­Dr. Uwe Wienhold entwickelten die Mischung auf Bioölbasis des Polymerbetons.

IFF Weimar e. V./ Meyer Rohr+Schacht GmbH/ Wienhold Consult, Weimar

Die Branche Baustoffe-Steine-Erden zeichnete ein Gemeinschaftsprojekt zum Thema Gesundheitsschutz aus. Die Firmen Meyer Rohr+Schacht GmbH aus Stendal und Wienhold Consult (Magdeburg) entwickelten mit dem Institut für Fertigteiltechnik und Fertigbau Weimar (IFF) einen Polymerbeton auf Bioölbasis. Der ist chemikalienbeständig und abriebfest wie lösemittelhaltiger Polymerbeton, aber nahezu frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen.


Förderpreis – Sicherheitstechnik

Sicher zwischengelagert

Michael Kerber vor seinem Lagersystem
Da fällt sicher nichts mehr um – dank des von Michael Kerber entwickelten Lagersystems.
Michael Kerber's Lagersystem

F. C. Nüdling Fertigteiltechnik GmbH & Co. KG, Fulda

In der Kategorie Sicherheitstechnik vergab die Branche Baustoffe-Steine-Erden den Förderpreis an Michael Kerber von F.C. Nüdling Fertigteiltechnik. Er entwickelte ein Lagersystem, mit dem großformatige Betonelemente sicher gelagert werden können und das den risikoreichen Aufenthalt im Lagerbereich überflüssig macht. Basis sind die Stützpfeiler der Kranbahn. Daran angebrachte Querträger sind höhenverstellbar. So können auch unterschiedliche Plattengrößen sicher eingelagert werden.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 10

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.