Inhalt

Wegbereiter für mehr Sicherheit

Stolperparcours

Für Hindernisläufer – Die Verkehrswege. Herumliegende Kabel oder Lagergut sind fiese Stolper­fallen. Wenn etwas den Weg versperrt: Nicht ausweichen – sondern Hand anlegen und den Weg frei machen.
Für Hindernisläufer – Die Verkehrswege. Herumliegende Kabel oder Lagergut sind fiese Stolper­fallen. Wenn etwas den Weg versperrt: Nicht ausweichen – sondern Hand anlegen und den Weg frei machen.
Für Knickebeine – Das Kiesbett. Unbefestigte Wege, Geröll und Steine sind oft fiese  Knochenbrecher. Hier gilt: Augen auf und bewusst ­gehen!
Für Knickebeine – Das Kiesbett. Unbefestigte Wege, Geröll und Steine sind oft fiese
Knochenbrecher. Hier gilt: Augen auf und bewusst ­gehen!
Für Bruchpiloten – Der Büroarbeitsplatz. Auch im Büro lauern Tücken: z. B. ein schlecht eingestellter Bildschirmarbeitsplatz oder die offene Schreibtischschublade. Hier gibt’s die wichtigsten Regeln, um fit im Büro zu bleiben.
Für Bruchpiloten – Der Büroarbeitsplatz. Auch im Büro lauern Tücken: z. B. ein schlecht eingestellter Bildschirmarbeitsplatz oder die offene Schreibtischschublade. Hier gibt’s die wichtigsten Regeln, um fit im Büro zu bleiben.
Für Wackelkandidaten –  Die Leiter. „Die sieht ja ziemlich mitgenommen aus.“ Stimmt. Und ist daher auch schon längst im  Leiter-Ruhestand.
Für Wackelkandidaten –
Die Leiter. „Die sieht ja ziemlich mitgenommen aus.“ Stimmt. Und ist daher auch schon längst im
Leiter-Ruhestand.
Michael Schneider gibt Karsten wertvolle Tipps: über den sicheren Einsatz, die ­richtige Prüfung von Leitern und die ­häufigsten Fehler.
Michael Schneider gibt Karsten wertvolle Tipps: über den sicheren Einsatz, die ­richtige Prüfung von Leitern und die ­häufigsten Fehler.
Für Fallsüchtige – Stolpern – Rutschen – Stürzen. Einmal kurz nicht aufgepasst und Sturzflug oder Rutschpartie sind vorprogrammiert: von Fahrzeugen ausgefahrene Verkehrswege ...
Für Fallsüchtige – Stolpern – Rutschen – Stürzen. Einmal kurz nicht aufgepasst und Sturzflug oder Rutschpartie sind vorprogrammiert: von Fahrzeugen ausgefahrene Verkehrswege ...
... mit Öl verschmutzte Hallenböden
... mit Öl verschmutzte Hallenböden
... oder nicht gesicherte, offene Kanalschächte.
... oder nicht gesicherte, offene Kanalschächte.

Jetzt neu!

Für Absteiger – Modul Abstiegswaage. Beim Auf- und Absteigen von Großgeräten wirken große ­Kräfte auf das Muskel- und Skelettsystem. Eine Ampel zeigt, wie es um die Gelenke steht, wenn man unten aufkommt.
Für Absteiger – Modul Abstiegswaage. Beim Auf- und Absteigen von Großgeräten wirken große ­Kräfte auf das Muskel- und Skelettsystem. Eine Ampel zeigt, wie es um die Gelenke steht, wenn man unten aufkommt.
Für Haltlose – Sicherheitsschuhe. Je nach Einsatzbereich sind unterschiedliche Schuhe geeignet.­ Das gilt für alle: ein fester Halt am Fuß, ein flacher Absatz und eine griffige, rutschfeste Sohle.
Für Haltlose – Sicherheitsschuhe. Je nach Einsatzbereich sind unterschiedliche Schuhe geeignet.­ Das gilt für alle: ein fester Halt am Fuß, ein flacher Absatz und eine griffige, rutschfeste Sohle.

Aktionsmedium Stolperparcous:

  • Auswahl von sechs aus insgesamt zehn Modulen möglich
  • Führung durch einen Audioguide
  • Dauer: ca. 5 Minuten
  • Platzbedarf: ca. 8 m x 4 m
  • Aufbauzeit: ca. 2 Stunden durch externes Unternehmen
  • Für Mitgliedsbetriebe der BBG/StBG ist die Aktion kostenfrei

Mehr zum Stolperparcours im Internet unter: www.aktionsmedien-bg.de

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 11

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.