Inhalt

Unterhaltung

Witze

Lachmund

Sherlock Holmes und Dr. Watson zelten. Mitten in der Nacht wird Dr. Watson von Sherlock Holmes geweckt. „Dr. Watson, bitte sagen Sie mir, was Sie sehen.“ „Ich sehe Sterne am Himmel.“ „Und was hat dieses zu bedeuten?“ Daraufhin antwortet Dr. Watson. „Dass es im Universum sicherlich intelligentes Leben gibt. Und sehr viele Planeten.“ „Quatsch. Man hat uns gerade das Zelt geklaut.“

Ein Tourist in Schottland besichtigt Loch Ness in der Hoffnung, dem Ungeheuer Nessie zu begegnen. Schließlich fragt er den Fremdenführer: „Sagen Sie mal, wann taucht das Ungeheuer denn eigentlich immer auf?“
Darauf dieser: „Gewöhnlich nach fünf Scotch.“

Stolz sitzt der frisch ernannte Abteilungsleiter in seinem neu eingerichteten Büro. Als ein junger Mann sein Büro betritt, greift er zum Telefon: „Aber ja, Herr Direktor, wirklich ein reizender Abend gestern bei Ihnen, Herr ­Direktor, aber ja, bis dann.“ ­Er hängt wieder ein, wendet sich an den Besucher: „Was kann ich für Sie tun?“
„Nichts, ich will nur das Telefon an­schließen!“

Ein Wachhund zum 
andern: „Hörst du nichts?“ „Doch.“ „Und warum bellst du dann nicht?“ „Na, dann höre ich doch nichts mehr!“

Drei Handwerker diskutieren über das Alter ihres Berufes. Jeder glaubt den älteren zu haben.
Sagt der Maurer: „Ich habe den ältesten Beruf, wir Maurer haben schon die Pyramiden in Ägypten gebaut!“
Antwortet der Gärtner: „Das ist noch gar nichts. Mein Beruf ist noch älter, wir Gärtner haben schon den ‚Garten Eden’ gepflanzt!”
Sagt der Elek­-
triker: „Ach was! Die Elektriker sind die ältesten: Als Gott sprach, dass es Licht werde, haben wir schon vorher die Leitungen verlegt.“

Zwei Pinguine latschen durch die Wüste: „Holla, das muss ja 
verdammt glatt sein hier!“ „Wieso?“ „Na schau mal, wie die hier gestreut 
haben.“

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 7

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.