Inhalt

Förderpreis – Sicherheitstechnik

Eine runde Sache

Henning Krebber-Hortmann, Mitarbeiter der Hülkens GmbH, trug mit seiner Entwicklung dazu bei, Förderband Tragrollen zukünftig viel sicherer und schneller instand zu setzen.
Henning Krebber-Hortmann, Mitarbeiter der Hülkens GmbH, trug mit seiner Entwicklung dazu bei, Förderband Tragrollen zukünftig viel sicherer und schneller instand zu setzen.

Hülskens GmbH & Co. KG, Wesel

In der Kategorie „Sicherheitstechnik“ zeichnete die StBG Henning Krebber-Hortmann, Mitarbeiter der Hülskens GmbH, aus. Er entwickelte eine Vorrichtung, die die Montage bzw. Demontage von Stützringen auf Untergurttragrollen sicherer und schneller macht. Die Tragrolle wird in einem Arbeitsgang hydraulisch auf die in einer Betonform eingesetzten Stützringe geschoben. Die notwendige ­Energie für den Betrieb der Hydraulikanlage liefert ein Radlader. Während des Betriebs ist die Schalung sicher verschlossen. Der Vorgang kann problemlos von einem Mitarbeiter ausgeführt werden. 


Herstellerpreis

Sprengen mit System

Das QuarryPocket GPS erfasst unter anderem Daten zum Bohrlochverlauf und den Bohransatzpunkten zur Auslegung einer Sprenganlage.
Das QuarryPocket GPS erfasst unter anderem Daten zum Bohrlochverlauf und den Bohransatzpunkten zur Auslegung einer Sprenganlage.
Die Preisträger Janos Faust, Martin Herkommer, Johannes Kutschera, Christian Rammelmeier
Die Preisträger Janos Faust, Martin Herkommer, Johannes Kutschera, Christian Rammelmeier

geo-konzept GmbH, Adelschlag

Um Unfälle durch Planungsfehler bei Bohr- und Sprengarbeiten zu vermeiden, entwickelten Mitarbeiter von geo-konzept das Datenerfassungs- und Auswertungsprogramm Quarry 6.­ Hiermit und mit dem dazu entworfenen GPS QuarryPocket kann der Sprengberechtigte eine Sprenganlage unter tatsächlichen Bedingungen sicherer und wirtschaftlicher planen, ausführen und dokumentieren. Dafür vergab die StBG den Herstellerpreis.


Sonderpreis – Hersteller

Innovativer Absaugtisch

Eine versenkbare Absaugwand saugt den Polier- und Schleifstaub ab.
Eine versenkbare Absaugwand saugt den Polier- und Schleifstaub ab.

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG, Senden

Die Unternehmen ESTA Apparatebau und WEHA Ludwig Werwein entwickelten einen Absaugtisch mit Trockenentstaubung. Möglich machen dies eine versenkbare rückwärtige Absaugwand und variabel zuschaltbare Randsaugeinheiten. Die angeschlossenen Filter werden automatisch gereinigt und staubfrei entsorgt. Vorteil: Die Mitarbeiter atmen keinen gesundheitsgefährdenden Staub ein, die Energie­­kos­ten werden gesenkt und das Raumklima verbessert. Für diesen Beitrag vergibt die Jury einen Sonderpreis in der Kategorie „Hersteller“.


Sonderpreis – Gesundheitsschutz

Bohren ohne Bücken

Entlastung der Wirbelsäule beim Bohren von Betonringen
Entlastung der Wirbelsäule beim Bohren von Betonringen
v. li.: Zdenek Kubala, Erich Rennert, Rainer Schmidt und Dieter Wimmer vom Betonwerk Katzenberger entwickelten die Bohrvorrichtung.
v. li.: Zdenek Kubala, Erich Rennert, Rainer Schmidt und Dieter Wimmer vom Betonwerk Katzenberger entwickelten die Bohrvorrichtung.

Katzenberger GmbH, Merseburg

Den Sonderpreis „Gesundheitsschutz“ vergibt die StBG für eine Vorrichtung, mit der Anschlussbohrungen in Betonringe für den Schacht- und Kanalbau sicher und in hoher Qualität hergestellt werden können. Dazu wird der Betonring auf einem variabel positionierbaren Drehkranz fixiert. Durch die entsprechende Bauhöhe und eine stufenlosen Höhenverstellung der Bohrmaschine können jetzt Anschlussbohrungen in aufrechter Körperhaltung und mit geringem Kraftaufwand eingebracht werden.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 11

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.