Inhalt

Checkliste

Arbeiten in der Höhe

Arbeiten in der Höhe
  1. Welche Tätigkeiten müssen ausgeführt werden?

  2. Wie kommen Sie hoch zu ­Ihrem Arbeitsplatz?

  3. Wer geht hoch (Eignung, ­Unterweisung)?

  4. Gibt es kollektive Schutzmaßnahmen (Geländer, Fangnetz)?

  5. Welche Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen ­Absturz wird eingesetzt (Eignung, Prüfung, Seillänge)?

  6. Wo befinden sich stabile Anschlagpunkte für die PSA (Festigkeit, Lage über der Einsatzstelle, Vermeidung scharfer Kanten)?

  7. Wie legen Sie die PSA richtig an (Übung, Kontrolle)?

  8. Welche Gefahren bestehen beim Absturz (Hängetrauma, Pendelbewegung)?

  9. Wer führt Sicherungsarbeiten durch?

  10. Wie wird eine abgestürzte Person gerettet (Rettungsgeräte, Rettungsübung, Kran mit Personenaufnahmemittel oder ähnliches)?

  11. Wer leistet Erste Hilfe (Notarzt verständigen, Ersthelfer braucht Zusatzkenntnisse)? 

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 8

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.