Inhalt

SUPER-BAUZ-Gewinn geht nach Gronau

Interview mit dem Gewinner

SUPER-BAUZ-Glücksfee  Anissa Boy (StBG) zog als erste die Antwortkarte von Andreas Thieme.
SUPER-BAUZ-Glücksfee Anissa Boy (StBG) zog als erste die Antwortkarte von Andreas Thieme.

Viele attraktive Preise – ein Hauptgewinn. Dank Glücksfee Anissa Boy (StBG) kann sich Andre Thieme über eine zweiwöchige Reise für 2 Personen nach Ibiza freuen. BAUZ gratuliert!

BAUZ: Herr Thieme, was haben Sie gedacht, als Sie von Ihrem Gewinn erfahren haben?

Ich war sehr überrascht. Besonders, weil ich das erste Mal am Gewinnspiel teilgenommen habe.

BAUZ: Wie sind Sie denn an das BAUZ-Gewinnspiel gekommen?

Die BAUZ-Zeitungen liegen bei uns im Betrieb aus. Jeder kann sich eine nehmen.

BAUZ: Welche Tätigkeit üben Sie denn aus?

Ich arbeite bei der Heidelberger Sand und Kies GmbH als Aufbereitungsmechaniker. Wir verladen LKWs und produzieren Zusatzersatzstoffe für Transportbeton.

BAUZ: Haben Sie bei Ihrer Tätigkeit schon Erfahrungen mit Arbeitsunfällen gemacht?

Nein. Zum Glück noch nicht. Unser Betrieb macht sich Gedanken, wie die Sicherheit am Arbeitsplatz verbessert werden kann. Wir handeln nach dem System der StBG: „Sicher mit System“. Letztens ging es dabei z. B. um das Tragen von Warnwesten.

BAUZ: Tragen Sie sonstige Schutzkleidung bei der Arbeit?

Ja. Das ist bei uns Pflicht. Dazu gehören Helm, Handschuhe, Sicherheitsschuhe und Gehörschutz.

BAUZ: Wissen Sie noch das Lösungswort des Super-BAUZ-Rätsels?

Ja. Das Lösungswort war „Abschalten“.

BAUZ: Was lesen Sie gern in der BAUZ?

Obwohl die Beispiele teilweise krass sind, finde ich es gut, dass einem vor Augen geführt wird, was passieren kann. Man macht sich Gedanken.

BAUZ: Wer darf Sie denn auf die Reise begleiten?

Meine Freundin.

BAUZ bedankt sich für das nette Gespräch und wünscht Andre Thieme und seiner Freundin schon jetzt viel Spaß im Urlaub!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 2

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.