Inhalt

Schalter war falsch montiert

Gefahr im Aufzug!

Hinter dieser Tür befindet sich die Wiegestation mit dem Kübelaufzug.
Hinter dieser Tür befindet sich die Wiegestation mit dem Kübelaufzug.

L./Sachsen. Eine Maschine kann den besten Sicherheitsschalter der Welt haben: Wenn er falsch montiert ist und nicht richtig funktioniert, dann gefährdet er Leben.

Michail W. (42), Arbeiter in einem Transportbetonwerk, hat Glück gehabt. Allerdings wird er seine Schulter nach schlimmem Sturz nur noch eingeschränkt bewegen können. „Die Maschine hätte gar nicht anlaufen dürfen“, regt sich der Arbeiter auf. Doch Michail weiß auch, dass er den Unfall ganz einfach hätte verhindern können: „Ich hätte vor der Reparatur die Maschine ausschalten müssen, statt mich auf den Verriegelungsschalter zu verlassen.“
Michail, ein athletischer 100-Kilo-Mann, arbeitete an jenem Tag im Bereich des Kübelaufzugs. Dieser befördert das Material nach oben zum Mischer. Der Zugang zum Aufzug wird durch zwei Stahltüren gesichert. Plötzlich Ruhe. Die Maschinensteuerung meldete eine Störung am Schrägaufzug. Klarer Fall für Michail: Wohl eine Verstopfung am Sand­schieber. Also die Türen auf, in den Kübel rein und freistochern. Die Produktion musste laufen!

Dieser Schalter war falsch montiert und unwirksam.
Dieser Schalter war falsch montiert und unwirksam.

Hechtsprung ins Krankenhaus
Nun lief der Aufzug automatisch – der Kübel ist mit einer Waage gekoppelt. Sobald sein Inhalt ein bestimmtes Gewicht erreicht hat, geht’s in schneller Fahrt nach oben. Diese Automatik wird außer Kraft gesetzt durch den Verriegelungsschalter, sobald die Stahltüren geöffnet werden. Doch der schaltete nicht, als er sollte. Und so war die Anlage noch in Betrieb, als Michail in den Kübel stieg. Zwei Zentner mehr zeigte die Waage. Genug Material, um den Aufzug zu starten! Der Kübel setzte sich in Bewegung. Obwohl Michail schnell reagierte, befand er sich schon im engen Schacht. Als er absprang, verletzte er sich unglücklich an der Schulter: Trümmerbruch! Bei der späteren Untersuchung wurde festgestellt, dass der Sicherheitsschalter falsch montiert und außerdem kaputt war. Deshalb: Nicht auf die Funktion des Sicherheitsschalters verlassen, sondern Anlage ausschalten und Hauptschalter mit einem Schloss sichern. Man kann ja nie wissen.

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 5

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.