Inhalt

Checkliste

Sicherheit an Maschinen und Anlagen

  1. Informieren Sie Ihre Kollegen über Ihr Vorhaben (Reinigung, Wartung, Reparatur).

  2. Arbeiten Sie grundsätzlich nur an stillstehenden Maschinen und Anlagen, die gegen Wiedereinschalten ­gesichert sind.

  3. Bedenken Sie, auf welche Energieart der Hauptschalter wirkt (Pneumatik, Hydraulik).

  4. Schalten Sie den Hauptschalter aus und sichern Sie ihn gegen Wiedereinschalten.

  5. Entfernen oder öffnen Sie Schutzeinrichtungen erst, nach­dem die Gefahr bringenden Bewegungen von Anlagen und Maschinen beendet sind. (Vorsicht: Restenergie!)

  6. Umgehen Sie keine Schalteinrichtung mit Schutzfunktion (z. B. Lichtschranken).

  7. Nur funktionstüchtige Schalter können vor Gefahren schützen. Deshalb: keine Manipulation ­an Schaltern!

Kontextspalte

BAUZ Zeitung Seite 4

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.