Inhalt

Checkliste

Sicher arbeiten am Förderband

  • Weiß ich, was ich zu tun habe? An wen wende ich mich, wenn ich nicht weiterweiß?
  • Mit wem arbeite ich zusammen? Wer muss über was informiert werden? Und wer ist wofür verantwortlich?
  • Muss ich mich noch mit weiteren Kollegen abstimmen?
  • Habe ich den Brandschutz bedacht?
  • Muss ich in der Höhe arbeiten? Besteht Absturzgefahr? Welche Hilfseinrichtungen (z. B. Arbeitsbühne, Gerüste) werden benötigt?
  • Kann ich an dem Ort mit den geplanten Tätigkeiten sicher allein arbeiten oder brauche ich Unterstützung?
  • Was mache ich im Notfall und wen informiere ich in welcher Reihenfolge?
  • Trage ich die notwendige Persönliche Schutzausrüstung?
  • Habe ich das passende Werkzeug und alle notwendigen Hilfsmittel?
  • Ist die Förderbandanlage abgeschaltet und der Hauptschalter gegen Wiedereinschalten mit Vorhängeschloss gesichert?
  • Sind gegenseitige Gefährdungen bei den Arbeiten am Förderband ausgeschlossen?
  • Befinden sich alle Mitarbeiter außerhalb des Gefahrenbereichs?
  • Sind die Schutzeinrichtungen wie Schutzgitter, Füllstücke, Reißleine usw. nach Abschluss der Arbeiten wieder da befestigt, wo sie sein müssen?
  • Sind alle Kollegen vollzählig und in Sicherheit? Erst dann die Förderbandanlage wieder anschalten.

Kontextspalte

BAUZ 36 Seite 3

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.