Inhalt

BAUZ „Sicher unterwegs im Betrieb“

Lesermeinung

Trennung von Verkehrswegen von Fußgängern und Flurförderfahrzeugen ist da, wo es durchführbar ist, eine gute Möglichkeit, die Betriebssicherheit zu erhöhen. Rutschige und verunreinigte Wege sowie Stolperstellen durch Kabel oder verstellte Fußwege erhöhen das Risiko eines Unfalles erheblich. Diese Gefahren gehören sofort beseitigt.
Andreas Schmitz, DW Systembau, Schneverdingen


Die aktuelle Ausgabe gefällt mir gut. Durch die Checklisten stelle ich fest, dass hier und da noch Verbesserungsbedarf besteht. Tipps, Mitmachaktionen und Sonderseiten okay.
Stefan Räsch, K+S Neuhof, Flieden


Sehr informativ und durchaus nützlich. Sicherheit geht jeden an!
Öner Bahadir, Heidelberger Beton, Bad Kreuznach


Die Gefahren durch Gabelstapler und Stolpern und Stürzen werden oft unterschätzt. Wieder wird mit den Artikeln in der BAUZ sehr gut darauf hingewiesen.
Patric Stieling, STIEFA-Consulting GmbH, Saarbrücken


Super! Interne Kommunikation ist wichtig und sollte auch bei Vorgesetzten ankommen!
Mehmet Bahadir, Heidelberger Beton, Hüttelsheim

Kontextspalte

BAUZ 36 Seite 2

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.