Inhalt

Nüchtern betrachtet

Unfallgefahr Alkohol

Bereits geringe Mengen Alkohol wirken sich auf die eigene Wahrnehmung, persönliche Leistungsfähigkeit und damit auf die Sicherheit im Betrieb aus.

Grafisches Begleitbild zum Thema: Links graue Silhouette einer Erdbaumaschine im Hintergrund, mittig schwarze Silhouette eines Mitarbeiters mit Helm, Warnweste und Handschuhe, rechts Silhouette einer Flasche mit gelblicher Flüssigkeit
Foto: ©ostill/123RF.com; Grafik: steindesign Werbeagentur GmbH
PromilleUnfallrisikoAuswirkungen
0,32-fachgeringere Konzentrationsfähigkeit, verminderte Aufmerksamkeit, verlangsamte Reaktionen
0,63-fachdeutlich risikobereiter, Fehleinschätzung von Entfernung und Geschwindigkeit, beginnende Enthemmung
0,84,5-fachGleichgewichtssinn beeinträchtigt, unklares Denken, 50%ig verlangsamte Reaktion
1,210-fachTunnelblick, erheblich motorisch und sprachlich beeinträchtigt
1,516-fachstark enthemmt, verwirrt, Orientierungsfehler, starke Gleichgewichtsstörungen

Deshalb: Auch leicht alkoholisierte Kollegen sofort vom Arbeitsplatz weg und sicher nach Hause bringen.

Kontextspalte

BAUZ 33, Seite 8

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.