Inhalt

Schnellwechseleinrichtungen verriegeln

So nicht! Sondern so!

So nicht!

Das Bild zeigt ein Anbaugerät, das ungesichert in der Aufnahmeklaue liegt.
Der Maschinenführer hat angekoppelt, aber das Verriegeln vergessen. Das Anbaugerät liegt ungesichert in der Aufnahmeklaue. Vom Bedienstand aus ist das nicht zu sehen.
Das Bild zeigt ein Anabugerät, dessen Bolzen über der Aufnahmeklaue schließen.
Beim Verriegeln schließen die Bolzen nicht in der Aufnahmeklaue, sondern darüber.
Das Bild zeigt ein Anbaugerät, dessen Bolzen die Aufnahmeklaue blockieren.
Die Bolzen blockieren die Aufnahmeklaue. Die Verriegelung wird nicht zu Ende geführt. Das Anbaugerät lässt sich anheben, stürzt aber bei größeren Belastungen sofort ab.

Sondern so!
Das Bild zeigt ein Anbaugerät, dessen Bolzen korrekt und sicher in der Aufnahmeklaue sitzen.
Alles ist sicher verriegelt. Die Bolzen sitzen in der Aufnahmeklaue. Jetzt kann's losgehen.

Fotos: BG BAU/Volker Münch

Kontextspalte

BAUZ 33, Seite 3

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.