Inhalt

Kurios

Wie wiegt man einen Blauwal?

Illustrationen eines Blauwals und einer Waage zur Verdeutlichung, dass es unmöglich ist, ein solches Tier zu wiegen.
Illustrationen: iStock.com/krugli + denkcreative

Der Blauwal ist nicht nur das größte, sondern auch das schwerste Tier der Erde. Mit einem Gewicht von bis zu 200 Tonnen wiegt er in etwa so viel wie 10 Stadtbusse, 95 Hubschrauber oder 2.700 erwachsene Menschen. Aber wie stellt man das Gewicht eines Blauwals eigentlich fest?

Unter Wasser wiegen unmöglich

Während andere große Tiere, wie Elefanten oder Bären, mit Fahrzeug- oder Lkw-Waagen gewogen werden können, sieht es bei Walen anders aus. Die Meeressäugetiere können an Land nicht überleben und unter Wasser ist das Wiegen unmöglich. Tierforschern bleiben nur zwei Möglichkeiten: Entweder wird das Gewicht geschätzt, zum Beispiel anhand des Fressverhaltens, oder der Körper eines gestrandeten Wales wird gewogen. In dem Fall kommen spezielle Kranwaagen zum Einsatz, die bis zu 200 Tonnen aushalten.

Kontextspalte

BAUZ 33, Seite 2

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.