Inhalt

BAUZ aktuell

Arbeiten im Winter

Sobald die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, ist es Zeit, sich auf den Winter vorzubereiten. Denn Winterzeit ist Unfallzeit. Schnee und Eisglätte machen Verkehrs- und Fahrwege unsicher. Maschinen und Anlagen vereisen. Schlechte Sicht und Dunkelheit erschweren das Gesehenwerden. Deshalb brauchen Winterarbeiten im Betrieb besondere Planung und Vorbereitung. Die aktuelle BAUZ-Ausgabe zeigt Unfallursachen und Gefahren. Außerdem gibt es Tipps, Checklisten und Hintergrundinfos zum Thema. Weiter geht es hier.



Sicherheit vor Fahrtantritt

Geschnallt?

Im Winter kann es bei Glätte auf den Fahrstraßen schneller zu einem Umsturz kommen. Um Verletzungen zu vermeiden, sind Fahrerrückhalteeinrichtungen sinnvoll. Sie schützen z. B. durch einen Beckengurt den Fahrer bei Kippunfällen vor dem Schlimmsten. Wer sich anschnallt, wird im Ernstfall vom Gurt gehalten und schleudert weder durch das Fahrzeug noch nach draußen. Neue Modelle haben solche Systeme meist serienmäßig, ältere Fahrzeuge müssen damit nachgerüstet werden.
Weiter geht es hier.

Kontextspalte

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.
Banner: Arbeiten im Winter
Banner: Wussten Sie, dass ...
Banner: Gehirnjogging