Inhalt

BAUZ aktuell

Abstürze vermeiden

Wer Arbeiten mit Absturzgefahr ausführt, muss sich durch geeignete Hilfsmittel und Schutzmaßnahmen absichern, um Unfälle zu vermeiden. Bereits Stürze aus geringen Höhen sind lebensgefährlich. Die aktuelle BAUZ beleuchtet unterschiedliche Unfallursachen zu Arbeiten mit Absturzgefahr. Tipps, Checklisten und Hintergrundinfos geben zusätzliche Hilfe für mehr Sicherheit. Weiter geht es hier.


Dieser Trümmerhaufen war einmal eine Schaltwarte.

Gase und Gefahrstoffe

Alles in Trümmern

In geschlossenen Räumen können geöffnete Propangasflaschen zur explosiven Gefahr werden. Dann reicht ein kleiner Funke und es macht Boom! So geschehen in der Schaltwarte eines Förderbandes. Das massive Gebäude wurde durch die Schockwelle komplett zerstört. Ein Mitarbeiter wurde wie durch ein Wunder nur leicht verletzt. Weiter geht es hier.


Alle Preisträgerinnen und Preisträger des Förderpreises 2015 auf einer Bühne versammelt.

Förderpreis 2015

Arbeit – Sicherheit – Gesundheit

Jedes Jahr zeichnet die BG RCI mit dem „Arbeitsschutz-Oscar“ die hellsten Köpfe aus, die mit ihren cleveren Ideen zur Verbesserung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz beigetragen haben. Die Verleihung stand in diesem Jahr unter dem Motto „Sicherheit auf allen Wegen“. BAUZ stellt die ausgezeichneten Projekte und die Preisträgerinnen und Preisträger für die Branche Baustoffe - Steine - Erden vor. Weiter geht es hier.

Kontextspalte

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.
Infokärtchen „Abstürze vermeiden“
Wussten Sie, dass ...
Für die grauen Zellen: Gehirnjogging