30.05.2016 16:12

Klar zur Rettung mit BAUZ

Schwerpunkt: Rettung organisieren – außerdem: Spektakuläre Unfälle

BAUZ 28, Schwerpunkt: Rettung organisieren, Nebenthema: Spektakuläre Unfälle

Rettung organisieren

Was ist zu tun, wenn schnelle Hilfe nötig ist? Worauf ist zu achten? Wer ist zu verständigen? Und was gehört eigentlich zur Ersten Hilfe? Wer in einem Notfall Rettung organisieren muss, kann schnell den Überblick verlieren. Die aktuelle BAUZ hilft dabei, einen kühlen Kopf zu bewahren und klärt viele Fragen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf dem Eigenschutz. Denn zu oft passiert es, dass Helfer beim Rettungsversuch selbst zum Opfer werden.

BAUZ zeigt, wie Rettung richtig und sicher geht. Sinnvolle Praxislösungen, verschiedene Tipps und die Checkliste runden das Thema ab und machen sichtbar, was im Betrieb alles vorbereitet, getestet, geübt, geprüft und gecheckt werden muss, damit eine Rettung so flüssig wie möglich ablaufen kann. Denn gut vorbereitete Helfer können entscheidend sein, wenn es um Leben oder Tod geht.

Im Nebenthema stellt BAUZ verschiedene „Spektakuläre Unfälle“ vor, analysiert Unfallursachen und macht mit Fazits deutlich, wie sich solche Unfälle vermeiden lassen. Augenschutz, Allergien und plötzlicher Herztod sind unter anderem die Themen der Rubrik „Gesundheit“. Außerdem: die ausgezeichneten Beiträge des Förderpreis 2016.

Jetzt die neue BAUZ lesen!

Kontextspalte

BAUZ kommt.

Weil soviel passiert, passiert jetzt was.